Verliebt in Rivoli

Ich hab mich verliebt – in die Rivoli von Preciosa und vor allem die von Swarovski!

Rivoli sind kleine, runde, geschliffene und somit stark funkelnde Glassteine in vielen verschiedenen Farben. Vor einiger Zeit hab ich mir ein paar Swarovski-Rivoli mit 14mm Durchmesser gekauft. Und von einer Freundin habe ich ein ganzes Kästchen mit etwa 130 goldfarbenen Rivoli mit 12mm Durchmesser aus einem Nachlass geschenkt bekommen.
Normalerweise werden sie in spezielle Fassungen geklebt aber ich fasse sie lieber mit Perlen ein und lasse so Kettenanhänger, Armbänder und Ohrringe entstehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

12mm-Rivoli von Preciosa, eingefasst mit 3mm-Glaswachsperlen, 15/0-Toho-Rocailles und 3mm-Biconen (links ist die Vorderseite, rechts die Rückseite)

Bei YouTube habe ich ein paar wirklich gute Tutorials gefunden, die mir gezeigt haben, wie es prinzipiell funktioniert. Und wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, dann kann man ja selbst tüfteln und schauen, was man daraus macht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fingerring aus 12mm-Rivoli von Preciosa, eingefasst mit 3mm-Biconen und 15/0- sowie 11/0-Toho-Rocailles

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ohrringe aus 14mm-Rivoli von Swarovski, eingefasst mit 11/0- und 15/0-Toho-Rocailles sowie 3mm-Biconen (links die Rückseite, rechts die schöne Vorderseite)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und hier noch mal beide Ohrringe nur von der funkelnden Vorderseite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s