Erdbeeren & Basilikum – ein perfektes Paar

_6220540_bx
Ich muss noch Erdbeermarmelade kochen, die aus dem letzten Jahr ist nahezu alle.
Okay, streng genommen ist es keine Marmelade, denn dieser Begriff ist den Zitrusfrüchten vorbehalten. Erdbeerkonfitüre muss es also heissen, aber ich finde das Wort Marmelade viel schöner und bleibe dabei, solange ich nicht businessmäßig ins Konfitüre- und Marmeladegeschäft einsteige. 😉

Mit Erdbeeren hab ich schon viel experimentiert: Erdbeer-Rhabarber ist der Klassiker schlechthin. Erdbeer mit Kokosflocken hat ein leicht karibisches Flair, manche mögen auch Erdbeer-Banane (ich nicht!).
x

Mein Favorit ist Erdbeer-Basilikum!
x
_6140025_500pxx
x
Auf die Kombination bin ich gekommen, als ich vor zwei Jahren ein Stück Erdbeer-Basilikum Sahnetorte gegessen habe. Die war soooo lecker!  Ein paar Tage später hab ich Erdbeermarmelade gekocht und hatte zufällig auch einen Topf mit Basilikum auf dem Fensterbrett in der Küche stehen. Da hab ich mich an die Torte erinnert und hab die kleingehackten Blätter zur Marmelade gegeben, aber erst ganz zum Schluss, kurz vor dem Abfüllen, damit nicht zuviel Aroma verloren geht.

x
x
x
x

Das Ergebnis hat mich umgehauen!
Ich kann den Geschmack gar nicht genau beschreiben, es ist nicht so wie z.B. Tomaten mit Basilikum. Durch die Erdbeeren bekommt das Basilikum einen ganz besonderen Geschmack. Irgendwie anders als sonst. 🙂

Advertisements

6 Kommentare zu “Erdbeeren & Basilikum – ein perfektes Paar

  1. Ich werde heute auch noch MARMELADE kochen und hab noch Basilikum am Fenster stehn. Wird also gleich ausprobiert. Das Wort Marmelade finde ich auch viel viel schöner als Konfitüre. Butterbrot mit Marmelade…… Hat doch was von Zuhause. Klingt doch gar nicht mit Konfitüre. 😉 Lg Betty

    Gefällt mir

  2. Finde ich auch umwerfend diese Kombi, mache mir zur Zeit jeden Tag den Erdbeer-Koksmilch-Smoothie mit Basilikum, herrlich. Leider können meine 5 Basilikum-Sorten kaum so schnell nachwachsen, wie ich sie verbrauche. Aber Du hast Recht, es ist ein wirklich interessanter Geschmack und püriert im Mixer ist es total anders als auf den Tomaten. LG Marlies

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s