Ich kloppe Steine ;-)

_6300012_b_500px

Das ist Maudy aus Tengenenge / Zimbabwe

x

Angefangen hat alles im letztes Sommer. Im Zoo in Dvur Králové (Tschechien), gerade mal 18 km von meinem schnuckeligen Häuschen entfernt, wurde ein Steinbildhauer-Workshop angeboten. Die leitende Steinbildhauerin war Maudy Muhoni, eine tolle Frau aus dem Künstlerdorf Tengenenge in Zimbabwe.

Ich hab kurzerhand  drei Tage gebucht, die reichten aber nicht, also noch zwei Tage dran gehängt und bin anschließend mit einer Echse, die auf einem Stein sitzt, wieder nach Hause gegangen.
x

x
x

Es hat mir total viel Spaß gemacht, mich vom Stein leiten zu lassen und all das wegzuhauen, was nicht zu meiner Vorstellung vom Ergebnis passte. Und so hab ich sehnsüchtig gehofft, dass auch diesen Sommer wieder ein Workshop angeboten wird.

Mein Hoffen wurde erhört und erfüllt. Seit Ende Juni ist Maudy wieder in Dvur Králové und seit heute kloppe ich Steine, früher ging nicht, weil ich ständig Besuch hatte.

_7160173_b_500px

Hier die Vorderseite

x
Als ich heute im Zoo ankam, regnete es. Im Regen hab ich mir aus einem Haufen mit über 200 Steinen den einen rausgesucht, der für mich der Richtige war.

Aber wie macht man das? Wie findet man den einen Stein? Nun, ich hab mich von meinem Bauch leiten lassen. Denn eine Vorstellung, was ich am Ende haben möchte, hatte ich nicht. Der Stein weiss selbst am besten, was er werden will.

Der Stein ist übrigens ein Serpentin und kommt aus Tschechien. Serpentine zeichnen sich durch eine mittlere Härte aus, sie sind aber deutlich härter als Speckstein. Man muss schon einiges an Kraft aufwenden, um diesen Stein zu bearbeiten.

x
Die Farbe ist meist grün, es gibt aber auch braune und schwarze Serpentine. Meiner ist überwiegend schwarz, hat aber auch grüne Anteile.

_7160175_b_500px

Und das ist die Rückseite

x

Gegen Mittag hörte der Regen auf und die Sonne kam durch und bescherte mir einen schönen, kreativen Tag. Und auch, wenn man nach diesem ersten Tag schon sehen kann, wo die Reise hin geht, zeige ich euch nur meinen Stein, wie er vor der Bearbeitung ausgesehen hat. Die Ergebnisse zeige ich ein andernmal, halt erst, wenn ich fertig bin.

x

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s